Numismatische Belege aus dem Stadtkreis Angermünde


Wählen Sie einen Ort oder links einen andern Stadtkeis

Stadt Angermünge

Dazugehörende Ortsteile einst und jetzt:
Von 1817 bis 25.Juli 1952
Joachimsthal

ab 25.Juli 1952 im Kreis Eberswalde
Lüdersdorf | Lunow | Oderberg | Stolzenhagen

Bis 1945 im Landkreis Randow (ab 1939 Greifenhagen) / ab 1945 Landkreis Randow (neu gebildet) / ab 1950 Kreis Angermünde / ab 31.12.2002 Gemeinde Tantow im Amt Gartz (Oder)
Schönfeld

Bis 1952
Britz | Chorin

Ab 26. Oktober 2003
Alkünkendorf | Biesenbrow | Bruchhagen | Bölkendorf | Crussow | Dobberzin | Frauenhagen | Gellmersdorf | Greiffenberg | Günterberg | Görlsdorf | Herzsprung | Kerkow | Mürow | Neukünkendorf | Schmargendorf | Schmiedeberg | Steinhöfel | Stolpe | Welsow | Wilmersdorf | Wolletz | Zuchenberg