Unsere Auszeichnungen



Auszeichnung im Kulturbund der DDR im Jahre 1971

Die Medaille besteht aus Bronze, hat einen Durchmesser von vier Zentimeter und zeigt ein Porträ:t des Dichters und Politikers Johannes R. Becher. Sie wurde seit 1961 für Leistungen vor allem in den Bereichen Kunst und Kultur, aber auch Sport und Freizeit an Einzelpersonen und Kollektive verliehen. Die Johannes-R.-Becher-Medaille war differenziert in die drei Stufen Bronze, Silber und Gold.


Johannes-R.-Becher-Medaille
In Silber: Dr. Siegfried Unger †

Kupfer (versilbert) /40 mm / 36,4 g
 

Johannes-R.-Becher-Medaille
In Bronze: Siegfried Müller †

Kupfer /40 mm / 27,5 g
 


Teilnehmermedaillen für Zentral- und Bezirks Münzausstellung in der DDR


1. Bezirks Münzausstellung
1971

... / ... mm / ... g
Ergebnis:

2. Bezirks Münzausstellung
Frankfurt/Oder 1973

... / ... mm / ... g
Ergebnis: 3x Gold


3. Bezirks Münzausstellung
Eisenhüttenstadt 1975

... / ... mm / ... g
Ergebnbis:

4. Bezirks Münzausstellung
Wriezen 1978, Auflage - Variantenliste

Kupfer / 42 mm / 36,6 g
Ergebnis: 1x Gold, 1x Bronze


Zentrale Münzausstellung
Leipzig 1979

Kupfer / 42 mm / 41,3 g
Ergebnis: 1x Bronze, Objekteliste


5. Bezirks Münzausstellung
Frankfurt/Oder 1981

Kupfer / 42 mm / 36,9 g
Ergebnis: , Objekteliste

6. Bezirks Münzausstellung
Eberswalde 1985

Kupfer / 42 mm / 36,1 g
Ergebnis:


Zentrale Münzausstellung
750 Jahre Berlin 1987

Kupfer / 40 mm / 26,9 g
Ergebnis:

Zentrale Münzausstellung
750 Jahre Berlin 1987

Kupfer / 40 mm / 26,9 g
Ergebnis:


Zentrale Münzausstellung
750 Jahre Berlin 1987

Kupfer / 40 mm / 26,9 g
Ergebnis:

Zentrale Münzausstellung
750 Jahre Berlin 1987

Kupfer / 40 mm / 26,9 g
Ergebnis:




Letztes Update *
Bildmaterial Ⓒ beim Administrator